Weisswerk

Biologische Zahnheilkunde

Die biologische Zahnmedizin umfasst ein weites Feld sich ergänzender sanfter Behandlungsmöglichkeiten und ganzheitlicher Behandlungskonzepte.

Amalgamsanierung

Zur Amalgamsanierung werden die alten Füllungen unter speziellen Schutzmaßnahmen entfernt, die Zähne mit einem speziellen Zement für 4 - 6 Monate versorgt und dann die Körperbelastung durch Ausleiten verringert. Anschließend erfolgt die endgültige Zahnversorgung mit einem biologisch getesteten Füllungsmaterial.

Akupunktur

Bei der Akupunktur werden durch das Nadeln bestimmter Punkte an der Körperoberfläche sowohl der Schmerz als auch die zugeordneten Organe beeinflusst.

Mit Hilfe der Ohrakupunktur kann man z.B. Schmerzfreiheit bei Zahnentfernungen erzielen, aber auch Trigeminusneuralgie, Sinusitis oder Rhinitis behandeln.
Mittels Mundakupunktur können Kiefer- und Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie und Verspannungen der Kaumuskulatur behandelt werden

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist die Behandlung mit körpereigenen Schwingungen. Sie werden vom Bioresonanzgerät erfasst, gespeichert und dann in unveränderter oder modifizierter Form an den Körper wieder zurückgegeben. Sie dient unter anderem zur Therapie von Zahnherden und zur Unterstützung bei der Amalgamausleitung.

Neuraltherapie

Unter der Neuraltherapie versteht man die Störherdsuche und Störherdtherapie sowie die Narbenentstörung. Wundheilungsstörungen, Gesichts- und Kopfschmerzen lassen sich günstig beeinflussen.

Herdsanierung

Im Rahmen der Herdsanierung wird durch zahnärztliche chirurgische oder medikamentöse Maßnahmen die vom Herd ausgehende Belastung des Körpers beseitigt bzw. reduziert.

3D-Kiefergelenkanalyse

Mit dem digitalen Gesichtsbogen die Ursache der craniomandibulären Dysfunktion (CMD) erkennen und erfolgreich behandeln.

Schnelle Befunderhebung und deren lückenlose Aufzeichnung sind Grundlage für die Bewegungs- und Kiefergelenkanalyse. Die computergestützte Bewegungsanalyse führt zu einer neuen therapeutischen Unterkieferposition (Zentrikposition). Sie ist entscheidend für die individuell abgestimmte Schienentherapie zur Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion.

Vitalfeld-Therapie

Die Vitalfeld-Therapie ist eine innovative Diagnose- und Therapiemethode der modernen bioenergetischen Medizin. Ihr Ziel ist es, die gestörten elektromagnetischen Felder des Organismus zu analysieren und durch darauf aufbauende bioenergetische Therapien gezielt zu harmonisieren. Die Vitalfeld-Therapie beruht auf Erkenntnissen der Quantenphysik, der Biophotonenlehre und bezieht zentrale Erkenntnisse der Akupunkturlehre, der Homöopathie und anderen traditionellen Heilmethoden ein.

WEISSWERK - Ihre Zahnärzte in Oberkotzau
Dr. Friedrich Blatter
Dr. Siegfried Beck
Jörg-Rudolf Duchon

Baugenossenschaftsstraße 4
95145 Oberkotzau
Tel: (09286) 95 04 - 0
info@weisswerk-zahnaerzte.de
www.weisswerk-zahnaerzte.de

WEISSWERK
Ihre Zahnärzte in Oberkotzau

Baugenossenschaftsstraße 4
95145 Oberkotzau
Tel: (09286) 95 04 - 0
info@weisswerk-zahnaerzte.de
www.weisswerk-zahnaerzte.de